Sie sind hier: Über uns / Sozialer Dienst / Bereich psych. Kranker

Bereichsleiterin Sozialer Dienst

Anke Rinderknecht

Tel: 03521 7637 - 38
Fax: 03521 7637 - 42
wfbm.sozialdienst @drksachsen.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Werkstätten Meißen

Ziegelstr. 5
01662 Meißen
Tel.: (03521) 7637-0
Fax: (03521) 7637-42

wfbm.meissen @drksachsen.de

Bereich für chronisch psychisch kranke Menschen

Entwicklung + Stärkung + Stabilisierung

Arbeit ist wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Besonders für psychisch chronisch kranke Menschen bildet Arbeit eine wichtige Grundlage zur Stabilisierung ihrer Persönlichkeit, denn

  • sie bildet eine Tagesstruktur
  • vermittelt realistische Erfahrungen
  • lenkt von destruktiven Gedankenkreisen ab
  • bietet Kontakte und soziale Gemeinschaft
  • schafft Erfolgserlebnis

Die Arbeitsangebote kommen aus den Bereichen Montage/Komplettierung, Zubehörsortierung, Kabelkonfektionierung und Druckerei. Ziel ist es den hier Tätigen einen Entwicklungsrahmen durch langsam steigende Anforderungen und Mitwirkung bei der Gestaltung des Arbeitsprozesses zu geben.

Speziell geschultes Personal steht den Mitarbeitern kompetent zur Seite.

arbeitsbegleitende Maßnahmen sind u.a.:

  • Einzelberatung
  • psychologische Betreuung
  • Gesprächsrunden