foerder_und_betreuung_panorama_01.jpg Foto: DRK LV Sachsen
Medizinische BegleitungMedizinische Begleitung

Sie befinden sich hier:

  1. Begleitende Dienste
  2. Betreuung durch die WfbM
  3. Medizinische Begleitung

Medizinische Begleitung

Ansprechpartnerin

Anke Rinderknecht
Bereichsleiterin Sozialer Dienst

Tel.: 03521 7637-38

a.rinderknecht(at)drksachsen.de

Neben der Unterstützung bei der Bewältigung einfacher Arbeitsaufgaben bieten wir Unterstützung im:

grundpflegerischen Bereich:

  • Begleitung und Unterstützung in der Mobilität
  • Unterstützung in der Eigenversorgung (z.B. Bereitstellung von Essen und Getränken, hygienische Verrichtungen)
  • Reichung von Medikamenten bei Vorlage einer Verordnung vom Arzt

Bei weitreichenderen pflegerischen Aufgaben vermitteln wir an externe Pflegedienste:

  • Unterstützung beim Toilettengang
  • Katheder wechseln
  • Verabreichung von Injektionen z.B. bei Diabetes

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung:

Diese werden regelmäßig im Rahmen arbeitsmedizinischer Präventionsmaßnahmen durchgeführt. Die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung arbeitsbedingter Gesundheitsstörungen sowie der Feststellung, ob bei Ausübung einer bestimmten Tätigkeit eine erhöhte gesundheitliche Gefährdung besteht.